Maria Busse

Rechtsanwältin
Maria Busse wurde 1988 in Eisenach geboren. Sie absolvierte ihr Studium der Rechtswissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, wo sie mehrere Jahre am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Europarecht und Völkerrecht von Prof. Dr. Matthias Ruffert arbeitete. Ihr anschließendes Rechtsreferendariat leistete sie in Dresden ab. 2014 wurde sie als Rechtsanwältin zugelassen und trat in die Kanzlei BSKP ein. Ihre spezialisierten Tätigkeitsfelder sind insbesondere das öffentliche Baurecht sowie das Vergaberecht. Im Jahr 2016 hat sie den Lehrgang zur Erlangung des Titels „Fachanwältin für Vergaberecht“ erfolgreich absolviert.

Tätigkeitsbereich

  • Verwaltungsrecht, insb. Bauordnungs- und Bauplanungsrecht
  • Öffentliches Wirtschaftsrecht, insb. Vergaberecht
  • Wohn- und Gewerberaummietrecht

Mitgliedschaften

  • Rechtsanwaltskammer Sachsen

Maria Busse

Fetscherstr. 29
01307 Dresden

Telefon: +49 351 318 90-0
Telefax: +49 351 318 90-99

E-Mail:

Wir helfen Ihnen weiter.

Über dieses Formular können Sie uns eine Anfrage zukommen lassen. Schildern Sie uns darin bitte, wenn möglich, kurz Ihr Anliegen. Ihre Informationen werden absolut vertraulich behandelt. Wir melden uns anschließend schnellstmöglich – werktags innerhalb von max. 48 Stunden – bei Ihnen zurück.