Dr. Mary Lachmann

Rechtsanwältin Master of Laws (LL.M.) Fachanwältin für Steuerrecht Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht
Mary Lachmann (geb. Everett) wurde 1982 in Buchholz/Nordheide geboren. Sie studierte Rechtswissenschaften an der Technischen Universität Dresden und an der Humboldt-Universität zu Berlin. Anschließend promovierte sie im Bereich des europäischen Steuerrechts bei Prof. Dr. Stapperfend in Berlin. Ihr Referendariat absolvierte sie von 2007 bis 2009 in Berlin und Brüssel. Anschließend erwarb sie am King‘s College London ihren Master of Laws (LL.M.) mit der Spezialisierung im Steuerrecht. Sie ist seit 2010 als Rechtsanwältin zugelassen und seit 2013 Lehrbeauftragte an der Humboldt-Universität zu Berlin (Umwandlungssteuerrecht und Steuerrecht in der Insolvenz). Im Jahr 2014 erwarb sie die Titel Fachanwältin für Steuerrecht sowie Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht. 2010 Eintritt in die Kanzlei BSKP.

Tätigkeitsbereich

  • Beratung von Unternehmen, Gesellschaftern und Geschäftsführern im Handels-, Gesellschafts- und Steuerrecht
  • Beratung im Europarecht, insbesondere im Steuerbereich
  • Rechtliche und steuerliche Vertragsgestaltung
  • Prozessvertretung vor Zivil- und Finanzgerichten

Mitgliedschaften

  • Rechtsanwaltskammer Sachsen

Veröffentlichungen

  • 2010 - Die Konkurrenz zwischen der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs und den Gesetzgebungsbefugnissen der Gemeinschaft und der Mitgliedstaaten im Ertragsteuerrecht
  • 2006 - Der Einfluss der EuGH-Rechtsprechung auf die direkten Steuern (DStZ 2006, 357-369)

Dr. Mary Lachmann

Fetscherstr. 29
01307 Dresden

Telefon: +49 351 318 90-0
Telefax: +49 351 318 90-99

E-Mail:

Wir helfen Ihnen weiter.

Über dieses Formular können Sie uns eine Anfrage zukommen lassen. Schildern Sie uns darin bitte, wenn möglich, kurz Ihr Anliegen. Ihre Informationen werden absolut vertraulich behandelt. Wir melden uns anschließend schnellstmöglich – werktags innerhalb von max. 48 Stunden – bei Ihnen zurück.