„DÜSSELDORFER TABELLE“: MEHR UNTERHALT FÜR TRENNUNGSKINDER AB 2018

Familien- und Erbrecht

Am 1. Januar 2018 tritt die sogenannte „Düsseldorfer Tabelle“ in Kraft, die als Maßstab für die Höhe von Kindesunterhalt gilt. Unser Experte für Familien- und Erbrecht, Rechtsanwalt » Frank Simon, wurde dazu vom MDR Sachsen Radio  zum Interview geladen. Hören Sie am 1. Dezember 2017 im » MDR Sachsen Radio, was genau die Neuerungen im Kindesunterhalt sind, wen sie betreffen und was Betroffene gegebenenfalls tun müssen, um von den neuen, höheren Mindestunterhaltssätzen zu profitieren.