„DÜSSELDORFER TABELLE“: MEHR UNTERHALT FÜR TRENNUNGSKINDER AB 2018

Familien- und Erbrecht

Am 1. Januar 2018 tritt die sogenannte „Düsseldorfer Tabelle“ in Kraft, die als Maßstab für die Höhe von Kindesunterhalt gilt. Unser Experte für Familien- und Erbrecht, Rechtsanwalt Frank Simon, wurde dazu vom MDR Sachsen Radio  zum Interview geladen. Hören Sie am 1. Dezember 2017 im MDR Sachsen Radio, was genau die Neuerungen im Kindesunterhalt sind, wen sie betreffen und was Betroffene gegebenenfalls tun müssen, um von den neuen, höheren Mindestunterhaltssätzen zu profitieren.