Frank Simon

Rechtsanwalt Fachanwalt für Familienrecht Fachanwalt für Erbrecht Mediator (BAFM) Geschäftsführender Gesellschafter
Frank Simon wurde 1965 in Bielefeld geboren. Er studierte Rechtswissenschaft an den Universitäten Bielefeld und Würzburg. Im Rahmen seiner Ausbildung war er in Wien, Hongkong und Südafrika tätig. Er wurde 1996 als Rechtsanwalt zugelassen und als Fachanwalt für Familien- und Erbrecht tätig. Er ist zudem zertifizierter Mediator im Familien- und Erbrecht. Frank Simon doziert regelmäßig für den Interessenverband Unterhalt und Familienrecht – ISUV sowie im Rahmen der Anwaltsfortbildung der Rechtsanwaltskammer Sachsen. Er ist derzeit Vorsitzender des Prüfungsausschusses der Rechtsanwaltskammer Sachsen für Erbrecht. Rechtsanwalt Simon ist Mitbegründer der Mediation im Team und gleichzeitig einer der ersten Anwaltsmediatoren in Sachsen. Herr Simon ist zusammen mit Frau Rechtsanwältin Rhinow-Simon Mitautor des Unterhaltsratgebers „Unterhalt in Sachsen". Seit 1996 ist Frank Simon ständiger Autor der Sächsischen Zeitung zu Themen des Familien- und Erbrechts. Bisher sind mehr als 600 Artikel veröffentlicht worden. Frank Simon ist als regelmäßiger Experte für familien- und erbrechtliche Fragen im MDR-Radio tätig. Rechtsanwalt Frank Simon ist als Referent für diverse Banken, Beratungsstellen und gemeinnützige Einrichtungen tätig. 1996 Eintritt in die Kanzlei BSKP. Das Magazin „Wirtschaftswoche" hat Herrn Rechtsanwalt Simon, im Rahmen einer unabhängigen Bewertung als einen der 25 bekanntesten Erbrechtler Deutschlands ausgezeichnet. Rechtsanwalt Frank Simon zählt gemäß der FOCUS-Anwaltsliste 2015, 2016 und 2017 aufgrund von Weiterempfehlungen von Kollegen und Bewertungen von Klienten zu Deutschlands TOP-Anwälten im Familien- und Erbrecht. FOCUS-SPEZIAL 2016 zählt Rechtsanwalt Frank Simon erneut zu Deutschlands TOP-Anwälten im Familien- und Erbrecht. Bereits 2015 wurde Rechtsanwalt Frank Simon als einer der besten Fachanwälte für Familienrecht und gleichzeitig für Erbrecht in Deutschland ausgezeichnet.

Tätigkeitsbereich

  • Scheidungsrecht und Eheverträge
  • Unterhaltsrecht
  • Vermögensauseinandersetzung und Zugewinn
  • Unternehmerscheidungen
  • Bewertungen von Unternehmen und Immobilien
  • Familien- und erbrechtliche Fragen bei Immobilienvermögen
  • Testamente und Vermögensnachfolge
  • Vorsorge- und Patientenverfügungen
  • Mediation

Mitgliedschaften

  • Gründungsmitglied der „Mediation im Team"
  • Mitglied des Fachausschusses Erbrecht Rechtsanwaltskammer Sachsen
  • Regionalbeauftragter der Deutschen Anwalts-, Notar- und Steuerberatervereinigung für Erb- und Familienrecht e. V.
  • ARGE Familien- und Erbrecht im DAV
  • langjähriger Kontaktanwalt der Deutschen Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e. V.
  • Interessenverband für Unterhalts- und Familienrecht (ISUV)
  • Anwaltunion Fachanwälte e. V.

Referententätigkeit

  • Rechtsanwalt Frank Simon ist Dozent für Rechtsanwaltsseminare der Rechtsanwaltskammer Sachsen - Anwaltliche Strategien beim Unterhalt ι Update 2016 - Anwaltliche Strategien bei der Vermögensauseinandersetzung: Zugewinn/Versorgungsausgleich ι Update 2016 - Die Patchworkfamilie im Familien- und Erbrecht mit Herrn Prof. Dr. Heribert Heckschen
  • für Ellipsis Gesellschaft für Unternehmensentwicklung mbH
  • für Eipos - Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH
  • für Banken und Versicherungen
  • für Beratungsstellen

Veröffentlichungen

  • seit 1996 zahlreiche Veröffentlichungen zum Familien- und Erbrecht in der örtlichen Presse (mehr als 600 Artikel)
  • Herausgeber des Unterhaltshandbuches „Unterhalt in Sachsen"
  • Mitautor des Formularhandbuches Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG

Frank Simon

Fetscherstr. 29
01307 Dresden

Telefon: +49 351 318 90-0
Telefax: +49 351 318 90-99

E-Mail:

Wir helfen Ihnen weiter.

Über dieses Formular können Sie uns eine Anfrage zukommen lassen. Schildern Sie uns darin bitte, wenn möglich, kurz Ihr Anliegen. Ihre Informationen werden absolut vertraulich behandelt. Wir melden uns anschließend schnellstmöglich – werktags innerhalb von max. 48 Stunden – bei Ihnen zurück.